• '
    '

    Erleben Sie...

  • '
    '

    die Faszination...

  • '
    '

    des Universums...

  • '
    '

    auf der Sternwarte...

  • '
    '

    ...in Dieterskirchen.

Logo SkySkan Logo Definiti asa logo FLI logo Lunt logo

Herzlich Willkommen

Liebe Besucher und Sternfreunde,

sind Sie auch fasziniert vom Anblick des Sternenhimmels?

Wollten Sie schon immer einmal die Planeten oder weit entfernte Galaxien beobachten?

Wir zeigen Ihnen die ganze Schönheit des Universums.

 

Sternwartenführungen

Der Führungsbetrieb auf der Sternwarte Dieterskirchen ist aktuell aufgrund der Coronavirus-Epidemie bis auf weiteres ausgesetzt; dies betrifft sowohl die öffentliche Führung am Freitag als auch gebuchte Gruppenführungen. Sobald sich die Lage soweit entspannt hat, dass wir wieder Führungen anbieten können, informieren wir Sie hier!

 

 

Planetariumsshow: Trailer

To Space & Back trailer © Sky-Skan, Inc.- fulldome (prewarped sweet spot) von Loch Ness Productions. (Dieser Trailer ist zwar in englischer Sprache gehalten; unsere Shows in Dieterskirchen werden aber selbstverständlich auf Deutsch präsentiert.)

Teleskopratgeber

Für alle, die in die Hobbyastronomie einsteigen und sich genauer über Teleskoptechnik informieren möchten, empfehlen wir die Einführung von idealo.de.

Nachrichten aus der Astronomie

  • SOFIA: Junge Sonne lässt neue Sterne entstehen
    Der Nebel RCW 120 ist deutlich jünger als man bislang angenommen hatte. Das ergaben Beobachtungen mit dem Flugzeug-Observatorium SOFIA. Wind des zentralen Sterns im Nebel komprimiert zudem umgebende Gaswolken und fördert durch die entstehende Energie die Entstehung neuer Sterne - und dies auf vergleichsweise kurzen Zeitskalen. (14. April 2021)
  • Nördlinger Ries: Neue Erkenntnisse auch für Marskrater wichtig
    Forschende haben im Nördlinger Ries eine Vulkanasche-Schicht nachweisen können, die dort eigentlich nicht erwartet worden war. Zudem stellte sich heraus, dass sich der Untergrund des Kraters langfristig senkt. Nach Ansicht der beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler könnte dies auch für die Erkundung von Kratern auf dem Mars von Bedeutung sein. (13. April 2021)
  • Herschel: Die Herkunft unseres Wassers
    Die Existenz von Wasser auf einem Planeten gilt als wichtige Voraussetzung für Leben - dies ist insbesondere für das irdische Leben der Fall. Doch woher stammt dieses Wasser eigentlich? Ein Team von Forscherinnen und Forschern hat den aktuellen Kenntnisstand dazu jetzt zusammengetragen. Sie stützen sich dabei vor allem auf Daten des Infrarotteleskops Herschel. (12. April 2021)
  • Asteroiden: Erklärung für die Größe von Asteroiden
    Warum haben Asteroiden im Sonnensystem die Größe, die wir beobachten? Forscher könnten nun eine Erklärung dafür gefunden haben: Bei der Entstehung des Sonnensystems vor 4,5 Milliarden Jahren spielten Turbulenzen eine wichtige Rolle und könnten so für eine charakteristische Größenverteilung der Objekte gesorgt haben, die nicht zu Planeten wurden, also der Asteroiden. (9. April 2021)
  • Extrasolare Planeten: Sechs Moleküle in der Atmosphäre von HD 209458b
    Mithilfe des Telescopio Nazionale Galileo auf La Palma haben Astronominnen und Astronomen den Gasriesen HD 209458b anvisiert, der regelmäßig vor seiner Sonne vorüberzieht. Bei diesen Transits konnten sie nicht nur Wasser, sondern auch fünf weitere Moleküle in dessen Atmosphäre nachweisen. Das angewandte Verfahren könnte für Beobachtungen mit künftigen Großteleskopen von Bedeutung sein. (8. April 2021)

Social Links

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.